Rope Skipping 4 Rwanda...

 

... unter diesem Motto ging es für 6 Skipper des Jump Attack Showteams zum Einsatz beim Tag der deutschen Einheit in Mainz. Gemeinsam mit dem Fachverband für Farbe, Gestaltung und Bautenschutz Rheinland-Pfalz unterstützten die Rope Skipper der TSG den Verein Geselle trifft Gazelle e.V. Am 02. und 03. Oktober konnten die 500.000 Besucher aus der ganzen Welt, am Liebfrauenplatz den Stand des Vereins besuchen, der seit 5 Jahren Malergesellen nach Ruanda schickt, um vor Ort soziale Projekte mit eigenerTatkraft zu unterstützen.
Die Rope Skipper halfen durch Mitmachangebote sowie einige Auftritte auf der Bühne am Dom, Spenden für diesen Verein zu sammeln, der junge Menschen mit Know-How im Bereich Handwerk direkt zu entsprechenden "Baustellen" nach Ruanda sendet. Auch der Regen und nur wenige Besucher an Tag 1, konnte unserer guten Laune und unserer Motivation nichts anhaben und wir blicken auf zwei tolle Tage mit "skippen für den guten Zweck" zurück.

Wir bedanken und beim Geschäftsführer des Fachverbandes RLP Norbert de Wolf, den Malern und Helfern vor Ort sowie dem Verein Geselle trifft Gazelle e.V. für die tolle Gelegenheit und hoffen auf weitere gemeinsame Projekte in der Zukunft!

 

NEUE GRUPPE ab September 2017!

Jumpers  Mittwochs 17:30-18:30 Uhr (Anfängergruppe ab 6 Jahren)

--> Du wolltest schon immer Mal Rope Skipping ausprobieren?

--> Du bis zwischen 6 und 10 Jahren alt?

Dann komm vorbei

Was du brauchst: feste Turnschuhe (keine Schläppchen), was zu Trinken und Lust zu Skippen.

--> Keine Voranmeldung nötig!

 

Trainingszeiten ab 14.08.17:

Montags, 17:30-19:30 Uhr (TSG-Halle)

Showteam Jump Attack  (Leitsungsgruppe ab 11 Jahre und nur nach Absprache)

 

Mittwochs (Foyer der TSG-Halle)

15-16 Uhr Skippies (Einsteigergruppe ab 5 Jahren)

16-17:30 Uhr Skipping Kids (Fortgeschrittenengruppe ab 9 Jahren/nach Absprache)

 

Donnerstags 17:30-19:30 Uhr (TSG-Halle)

Einzel-/Teamwettkampf Training (Leistungsgruppe ab 10 Jahren und nach Absprache)

 

Samstags 11-13:30 Uhr (TSG-Halle

Wettkampteam Altersklasse 18+ (nur nach Absprache)

 

 

Du möchtest dabei sein?

Dann kontaktiere mich gerne per Mail oder komm zu den Gruppen Mittwochs vorbei.

Franziska Pister (Trainerin)  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 


 

Rope Skipper skippen bei Debüt auf Platz 1 !

Am 04.12.16 startete erstmals ein Team der TSG Mainz-Bretzenheim bei einem Rope Skipping Teamwettkampf. Das Debüt erfolgte beim überregionalen Richard-Möll-Pokalwettkampf am 04.12.16 in Mannheim-Seckenheim.

Das Samstagstraining und die zuletzt angesetzten zusätzlichen Trainingseinheiten haben sich bezahlt gemacht. Die fünf Mädels der TSG landeten vor Mainz-Gonsenheim auf dem ersten Platz in der Altersklasse 15-17 Jahre und konnten sich zur großen Überraschung der Trainerinnen Franziska Pister und Katharina Zerr sogar den Gesamtsieg erspringen.

Hier geht es zum ausführlichen Bericht

 

Rope Skipper gewinnen bei Debüt in Seckenheim!

Am 04.12.16 startete erstmals ein Rope Skipping Team der TSG Mainz- Bretzenheim bei einem Teamwettkampf. Das Debüt erfolgte beim überregionalen Richard-Möll-Pokalwettkampf in Mannheim-Seckenheim, bei dem in zwei Wettkampfformen, Teams aus Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg und Bayern ihr Können zeigten.

Anika, Julia, Charlotte, Denise und Naoma trainieren erst seit April diesen Jahres als Team zusammen und waren mächtig aufgeregt, denn keiner der Fünf war jemals zuvor bei einem Rope Skipping Teamwettkampf angetreten. Die fünf Mädels starteten im schwierigeren A-Wettkampf, der eine Vorstufe zu Landesmeisterschaften darstellt und in insgesamt 4 Disziplinen aufgeteilt ist:  Double Dutch Speed und Single Rope Speed, bei denen es vor allem auf viele Sprünge in kurzer Zeit ankommt, sowie Double Dutch Freesytle und Single Rope Freestyle. Hierbei springen die Teammitglieder eingeübte Kombis, sogenannte „Freesytles“, zu passender Musik. Ziel ist es, alle Pflichtelemente fehlerfrei und möglichst im Takt zu springen.

Single Rope ist eine Disziplin mit dem Einzelseil, bei dem jede Springerin mit ihrem eigenen Seil Tricks macht, dabei jedoch mit den anderen synchron dasselbe springt. Beim Double Dutch, werden zwei Seile gegengleich zueinander geschwungen und auch hier gilt es möglichst eindrucksvolle Tricks wie Liegestützen, Handstände oder ein Spagat zu machen, während man über die Seile springt.

Dass unsere Mädels gegen die starken Teams aus Seckenheim, Auggen und Mainz-Gonsenheim bestehen können, stellten sie dabei eindrucksvoll unter Beweis. Neben einer fehlerfreien Double Dutch Freestyle, beeindruckten die Skipperinnen vor allem mit Taktgefühl und Synchronität, was viele Punkte in der Kreativitätsbewertung einbrachte.

Das viele Samstagstraining und zuletzt sogar extra für den Wettkampf angesetztes Zusatztraining zahlten sich aus und die Mädels landeten vor Mainz-Gonsenheim auf dem ersten Platz in der Altersklasse 15-17 Jahre. Doch der Jubel sollte noch lange nicht vorbei sein. Zur großen Überraschung der Trainerinnen Katharina Zerr und Franziska Pister, holte das Team sogar den Gesamtsieg, punktgleich mit einem leistungsstarken Seckenheimer Team.

Die Vorstandsvorsitzenden der TSG Seckenheim krönte den Erfolg mit einer persönlichen Einladung zu den badischen Team-Meisterschaften im Januar 2017. Auch die Kampfrichter bestätigten, „wie leistungsstark die Mädels sind“ und dass sie „ noch keine so guten Teams außerhalb von Meisterschaftswettkämpfen gesehen haben!“.

Den Wanderpokal überließen die Mädels den punktgleichen Seckenheimern, mit dem Versprechen der Vorstandsvorsitzenden Barbara Wörz, dass sie einen eigenen Pokal, nur für sich bald nachgeschickt bekämen.

Wir freuen uns über das großartige Debüt unseres Wettkampfteams und sind zuversichtlich, dass auch unser jüngeres Team (8-10 Jahre) der TSG Mainz-Bretzenheim bald ihre ersten Erfahrungen auf Wettkämpfen sammeln wird.

 

 

 

Trainer / Trainerin für Leistungs- gruppe Turnen

Stellen- beschreibung

Leitung bzw. Unterstützung unserer Leistungsgruppe Mädchen.

Wir suchen zur Ergänzung unseres Teams einen Trainer / eine Trainerin die unsere Gruppen weiter bringt im Rahmen der Möglichkeiten, die man mit 2 bis 3 Trainingseinheiten pro Woche hat.  


Entsprechende Ausbildung oder Erfahrung ist Voraussetzung.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte an: 
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Trainer / Trainerin für Allgemeine Turngruppen

Stellen- beschreibung

Leitung bzw. Unterstützung von Turngruppen im Bereich Allgemeines Turnen für Jungen und/oder Mädchen
Trainerqualifikation: 
Entsprechende Ausbildung oder Erfahrung ist wünschenswert.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte an: 
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 


 

Trainer / Trainerin für die Erweiterung unseres Angebotes

 

Wenn Sie ein Konzept oder eine Idee haben, wie wir unser Angebot für unsere Mitglieder erweitern können, melden Sie sich. Wir sind ein Neuem aufgeschlossener Verein und würden Sie gerne kennen lernen.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte an: 
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Wir bedanken uns für die Unterstützung bei unseren Sponsoren:

 

www.quick.de

 

www.bad-mainz.de

 

 

 

 

www.holidayland-reiseecke-mainz.de

 

www.Anemonen-Apotheke-Mainz.de

 

 

www.halle-hp.de

Mauerblümchen Zaybachstraße 36

55128 Mainz

Mauerblümchen auf Facebook

 

 

 

Logopädische Praxis Sonja Wimmer-Braun

 

www.maler-brückner.de

 

 

 

www.tsg-stuben.de


 

www.clipnclimb-mainz.de

 

www.pr-physiotherapie.de

 

Bobby's auf Facebook

 

 

www.osteopathie-mainz.de

 

www.nesthaekchen-mainz.de

Nesthäkchen bei facebook

www.teppich-polsterreinigung-mainz. cabanova.com

 

Weyer's Erntehof auf Facebook

 

feinkost-kirbas.de

 

 

Obst & Gemüse Herbert Baumgärtner

www.dieschmuck- werkstatt.de

 

AUGENTRÄUME MARCEL HEINRICH

 

COLOR DESIGN

 

KÜCHEN KEIE